Siebtlingsgeburt – Die Antwort auf alle Fragen!

Siebtlingsgeburt ist ganz einfach das Suchwort, auf das beim diesjährigen SEO-Contest 2017 optimiert werden soll. Genau das und nichts anderes ist eine Siebtlingsgeburt. Hier geht es also einzig um Suchmaschinenoptimierung (Search Engine Optimization) für ein Wort, welches vor dem Wettbewerb kein einziges Mal im Google Index erschien. SEOler aus ganz Deutschland versuchen also, eine Extraseite ihrer Website zu erstellen. Oder sie erstellen sogar eine völlig neue Webpräsenz mit darauf zugeschnittener Domäne, die so gut auf diesen Begriff optimiert ist, dass sie bei Google möglichst weit vorne in den Suchergebnissen (SERPs) erscheint. Dass weder Bing noch irgendein anderer Suchmaschinenanbieter berücksichtigt wird, macht mal wieder eines klar: Wie groß der Abstand zwischen dem Giganten und dem Rest der Welt ist…

Inhaltsverzeichnis:

  1. Es geht also gar nicht um süße Hunde Siebenlinge?
  2. Was soll das Ganze?
  3. Grundsätzliches über SEO
  4. Wie lange kann man auf “Siebtlingsgeburt” Suchanfragen optimieren?
  5. Wichtigste Infos im Überblick zum Ausrichter SEO-Day 2017
  6. Das ist alles über die Frage nach der Siebtlingsgeburt?
  7. One more thing?

 

Es geht also gar nicht um süße Hunde Siebenlinge?

Nein definitiv nicht. Das korrekte Wort dafür wäre Siebenlingsgeburt. Und ich will schwer hoffen dass dieser SEO-Contest nicht letztendlich dazu führt, dass die obersten Wächter der deutschen Sprache dieses Kunstwort Siebtlingsgeburt in den Duden aufnehmen! Da aber niemand allzu sehr enttäuscht sein soll, gibt es hier ein niedliches Bild mit sieben Siebtlingsgeburten zur Entschädigung:
siebtlingsgeburten fragen und antworten zum seo-contest 2017

Was soll das Ganze?

Diese jährlich stattfindenden Tests sollen neue Trends der Suchmaschinenoptimierung erkennen. Wenn alle SEOler Deutschlands mit all ihren eigenen Erfahrungen mitmachen, sollte der gewinnen, der die aktuell wichtigsten Rankingfaktoren zu diesem Thema berücksichtigt hat. Auf jeden Fall bekommen die SEO Spezialisten und Experten so gute interessante neue Erkenntnisse über die Vorgehensweise von Google. So scheint es aktuell witzigerweise zum Beispiel so zu sein, dass SEOler die an diesem Wettbewerb teilnehmen gerne das Wort “Einhorn” mit aufnehmen. Nur weil eine andere gut platzierte Seite diesen Begriff häufig verwendet. Ich bleibe hier aber mal lieber bei sieben Kindern / Welpen von Hunden.

Nach der Siebtlingsgeburt : Siebenlinge unterscheiden sich
Wie unterscheidet man Siebtlinge? Einfach durch die passenden Hundehalsbänder!

Falls sich hier jemand verirrt hat, der noch nicht viel von Suchmaschinenoptimierung gehört hat, hier das allerwichtigste in Kürze (am besten natürlich einfach meine gesamte Website durchstöbern, da steht das meiste dazu drin!):

Grundsätzliches über SEO

  1. Eine Website wird bei Google dann vorne erscheinen, wenn sie möglichst vielen Suchenden genau die Information gibt, nach der sie suchten!
  2. Da die suchenden Benutzer eine Seite nur ganz kurz “abscannen”, muss alle wesentliche Info deutlich und markant sichtbar gemacht werden: In den Überschriften, dem Titel, den hervorgehobenen Texten, den Aufzählungen
  3. Aussagekräftige Bilder helfen immer! Da Google immer noch nicht “sehen” kann, was auf Bildern dargestellt wird, muss man mit ALT und TITLE Tags nachhelfen.
  4. Es ist auch wichtig, Worte zu verwenden, die bei der Konkurrenz verwendet werden. Insofern sollte man dann hier auch reden über Mehrlingsschwangerschaften und Mehrlingsgeburten, über Frauen mit Siebtlingsgeburten, Mütter und Mutter, vielleicht auch mal nicht nur über Siebtlinge und ihre Eltern sondern ebenso über die Geburt von Sechslingen.
  5. Verweise auf relevante und wichtige externe Links zerstören nicht etwa den “link Juice”. Sie können die Qualität des Beitrags entscheidend steigern. So kann es zum Beispiel kaum schaden, den Besuchern die Beschreibung von Mehrfachgeburten bei Wikipedia anzubieten.
  6. Und dann versucht Google herauszufinden, ob der Content beliebt ist. Dazu schaut es sich an, welche und wie viele andere Websites darauf verlinken. Wenn viele andere wichtige Seiten darauf verlinken, scheint sie ja gut zu sein. Deshalb versuchen die SEOler momentan, unglaublich viele externe Links zu erzeugen. Obwohl schätzungsweise nur eine zweistellige Anzahl an Experten am Wettbewerb teilnimmt, gibt es momentan bereits über 126000 Links zum Thema Siebtlingsgeburt (Stand: 12. Oktober 2017)
  7. Und dann braucht es eigentlich noch ZEIT! Über viele Monate wird sich zeigen, ob die Website wirklich substanziell wichtig ist für das Thema. Dazu muss man den Content stets verbessern und aktualisieren. SEO Wettbewerbe wie diese blenden das leider ziemlich aus. Die meisten der “mit Gewalt” gepushten Beiträge werden Tage nach dem Wettbewerb bedeutungslos verschwinden. Echte SEO Arbeit ist detaillierte stetige Verbesserung, immer bemüht die Website dauerhaft felsenfest ganz vorne bei Google zu verankern!

Wer bis hier durchgehalten hat, wird mit einem weiteren niedlichen Bildchen mit sieben Hündchen belohnt (sind aber sicherlich keine Siebtlinge):
7 Hunde (keine Siebenlinge) zum Thema Siebtlingsgeburt und Mehrfachschwangerschaften

Wie lange kann man auf “Siebtlingsgeburt” Suchanfragen optimieren?

Der Wettbewerb startete am 25. September 2017 ca. 11 Uhr und endet am 12. Oktober 2017 um 19 Uhr. Hier sind die Regeln. Und hier ist das Programm des SEO Day. Mittlerweile ist klar, dass es sich um eine klassische Desktop Suche handelt. Obwohl Google uns doch eigentlich gewaltsam auf die “Mobile First” Linie drängen möchte. Also diese Siebtlingsgeburt-Unterseite jedenfalls gibt es hochoptimiert auch als AMP (Accelerated Mobile Pages) Variante. Sieht nicht ganz so cool aus, lädt aber wirklich unglaublich schnell, und ist damit auch für Menschen (und ihre sieben Kinder *g*) mit langsamer Verbindung gut geeignet…

 

Das Video scheint nicht zum Thema Siebtlingsgeburt zu passen?

Einfach abspielen! Es geht sehr wohl um “Siebtlinge”…

 

Wichtigste Infos im Überblick zum Ausrichter SEO-Day 2017, Köln:

VeranstalterFabian Rossbacher, SEO Day Unternehmergesellschaft, Köln
OrtAachener Str. 999, 50933 Köln, Deutschland
Datum12.10.2017, 9:00 Uhr bis 21:30 Uhr
Ticket Preisab 349 € netto

 

Das ist alles über die Frage nach der Siebtlingsgeburt?

Das ist die nach bestem Wissen und Gewissen meinerseits komplette Antwort. Viel Spaß bei der Optimierung!

One more thing?

Ja sorry da gibt es doch noch einen letzten Beitrag. Nicht von mir, einem anderen Mitstreiter in diesem Wettbewerb: Marcel Schrepel. Ich kenne ihn nicht, aber er hat offensichtlich ein Wochenende mal dazu genutzt, wofür es eigentlich da ist – um zu reflektieren!
Denn hier wird endlich mal gründlich nachdenklich hinterfragt, was das eigentlich soll, so ein SEO Contest um ein beliebiges Kunstwort. Unbedingt lesenswert!
(Sein Beitrag wurde geschrieben, als seine Seite unter den besten 5 war)

Warum das alles Quatsch ist

Wie gefällt die Begriffserklärung Siebtlingsgeburt?

Kurzfassung

Bisher abgegebene Bewertungen für die Erklärung von Siebtlingsgeburt

5
User Rating: 4.8 (21 votes)
Sending